Eintrag vom 01.01.2014

Arbeitsmarktpolitische Werkstattgespräche

Macht Arbeitslosigkeit krank? Langzeitarbeitslosigkeit und die Folgen für die Gesundheit

Zahlreiche Ergebnisse aus dem Bereich der Erwerbslosenforschung zeigen, dass gesundheitliche Einschränkungen Erwerbslose in einen Teufelskreis bringen können. Gesellschaftliche Stigmatisierung, Perspektivlosigkeit, Lethargie, Schuld- und Schamgefühle sowie soziale Isolierung erhöhen die psychische Belastung. Damit verbunden sind neben einer sinkenden Lebensqualität (Partnerprobleme, finanzielle Sorgen, Zukunftsängste), ein erhöhtes Risiko für Erkrankungen, für selbstschädigendes Gesundheitsverhalten wie Alkohol- oder Medikamentenmissbrauch.

Eine Abwärtsspirale setzt ein: Erwerbslosigkeit führt zu gesundheitlichen Einschränkungen - gesundheitliche Einschränkungen verhindern die Integration in Arbeit!

Wenn es darum geht, Langzeitarbeitslose wieder in Beschäftigung zu vermitteln oder sie an den Arbeitsalltag heranzuführen, werden Gesundheit und Gesundheitsförderung häufig nicht ausreichend berücksichtigt.

Wie wichtig Gesundheit als Voraussetzung für Beschäftigung ist und was wir als Beschäftigungs- und Qualifizierungsträger tun können, um unsere Kunden/innen bei der Gesundheitsförderung zu unterstützen, haben wir im Rahmen eines Werkstattgespräches deutlich gemacht und mit ausgewiesenen Experten/innen diskutiert.

Es diskutierten:

Frau Gisela Pfeifer-Mellar
Geschäftsführerin Goldnetz gGmbH
Herr Prof. Dr. Thomas Elkeles
Hochschule Neubrandenburg
Herr Thomas Fischer
Leiter des Sozialamtes Berlin Spandau
Herr Thomas von Schmude-Trzebiatowski
Fallmanager JobCenter Spandau
Frau Antje Kellner
ARGE MAIA Werder, Potsdam-Mittelmark

Die Moderation hatte Herr Albert Eckert, PR- und Politik-Berater

Nach der Plenumsdiskussion hatten alle Gäste bei einem kleinen Imbiss die Gelegenheit für weitere Fachgespräche.

»Weitere News aus 2014

Archiv - 2015

Goldnetz gGmbH / e.V
Am Köllnischen Park 1
D-10179 Berlin
+ 49 30 28 88 37 0
+ 49 30 28 88 37 35
office@goldnetz-berlin.de
Goldnetz gGmH / e.V. - zertifiziert nach LQW und AZAV