Ansprechpartner/in

Netzwerk Gesundheitswirtschaft Spandau

In Trägerschaft von Goldnetz: Netzwerk Gesundheitswirtschaft Spandau gegründet

Mitte Juli hat sich auf Einladung des Bezirksstadtrates für Soziales und Gesundheit, Frank Bewig, und der Vorsitzenden der Vereinigung Wirtschaftshof Spandau e.V., Gabriele Fliegel, im Evangelischen Johannesstift das „Netzwerk Gesundheitswirtschaft Spandau“ gegründet. Weit über 50 Unternehmen und Einzelpersonen aus der Gesundheitsbranche haben die Kooperationsvereinbarung unterzeichnet um künftig intensiver zusammenzuarbeiten und um vier gemeinsame Ziele zu verfolgen. Dabei stehen die Fachkräftegewinnung und die bedarfsgerechte Verbesserung der Gesundheitsversorgung ebenso im Mittelpunkt wie die Initiierung von Partnerschaften und gemeinsamen Angeboten zwischen den einzelnen Akteuren und die Verbesserung des überregionalen Images Spandaus als Gesundheitsstandort. Goldnetz wurde vom Bezirk beauftragt, eine Geschäftsstelle einzurichten – besetzt mit Esther Reichert steht eine Ansprechpartnerin zur Verfügung. Die Kontaktdaten lauten: Netzwerk Gesundheitswirtschaft Spandau, Telegrafenweg 21, 13599 Berlin, Telefon 030 224 459 639 oder per E-Mail reichert@goldnetz-berlin.de Möchten Sie mehr über die Arbeit des Netzwerks erfahren oder sich einbringen? Dann melden Sie sich – wir freuen uns auf Sie!

Frank Bewig, Bezirksstadtrat für Soziales und Gesundheit, erklärt:

„Nach intensiver Vorbereitung ist es dem Bezirk und der Vereinigung Wirtschaftshof gelungen, eine Vielzahl wichtiger Akteure aus der Gesundheitsbranche in einem Netzwerk zusammenzufassen. Damit sind wir auf dem besten Weg, den Gesundheitsstandort Spandau zu stärken und somit auch die Versorgung der Spandauerinnen und Spandauer zu verbessern. Spandau hat mit seinem hervorragenden, leistungsfähigen Krankenhausangebot, Einrichtungen des Gesundheitstourismus, den Reha- und Pflegeeinrichtungen, den niedergelassenen Ärzten und Apothekern beste Potentiale, sich auch über die Bezirksgrenzen hinaus als Gesundheitsstandort zu präsentieren.“

 

Gabriele Fliegel, Vorsitzende der Vereinigung Wirtschaftshof Spandau e. V., erklärt:

„Das Netzwerk Gesundheitswirtschaft Spandau ist Ort der Kommunikation und Plattform der Zusammenarbeit der Akteure des Gesundheitsbereiches in Spandau. Es bündelt die Interessen der Netzwerkmitglieder und ist grundsätzlich daran interessiert weitere wichtige Akteure in das Netzwerk einzubinden.“

 

Carsten Röding, Bezirksstadtrat für Bauen, Planen, Umweltschutz und Wirtschaftsförderung, erklärt:

„Der Gesundheitsstandort Spandau wird mit diesem Netzwerk nicht nur die notwendige Vor-Ort-Versorgung betrachten und entsprechend ausrichten, sondern auch den Blick auf das große Beschäftigungspotential richten und die Chancen am Arbeitsmarkt nutzen. Spandau versteht sich damit als Teil der Health Capital.“

Goldnetz gGmbH / e.V
Am Köllnischen Park 1
D-10179 Berlin
+ 49 30 28 88 37 0
+ 49 30 28 88 37 35
office@goldnetz-berlin.de
Goldnetz gGmH / e.V. - zertifiziert nach LQW und AZAV