Zeitraum

    Auf Anfrage

Unterrichtszeiten

Mo. bis Fr. 8:30 - 15:30 Uhr

Downloads

  • Maßnahmenummer

    962/734/16
  • Maßnahmenart

    FbW
  • Veranstaltungsort:

    Am Köllnischen Park 1, 10179 Berlin

Ansprechpartner/in

Pflegehelfer/in (Pflegebasisschein)

Ziel des Kurses
Der anerkannte Pflegebasisschein ist Voraussetzung für die Arbeit in der ambulanten und stationären Pflege. Sie lernen in der Weiterbildung, ältere oder kranke Menschen betreuend und versorgend zu unterstützen. Gleichzeitig assistieren Sie den Pflegefachkräften bei der Pflege. Während der gesamten Weiterbildung zur Pflegehelfer/in stehen wir Ihnen gern beratend zur Seite. Im Praktikum können Sie Ihre Kenntnisse anwenden und festigen.
 
Inhalte des Kurses:

  • Pflegetheorie -  Allgemeine Pflege und Versorgung
  • Pflege und Betreuung älterer und kranker Menschen
  • Gerontologie
  • Umgang mit den Themen: „Alter“ und „Altern“ sowie „Tod“ und „Trauer“
  • Grundlagen der Krankheitslehre
  • Grundlagen der Hygiene und Ernährung
  • Mobilitätstraining 
  • Erste-Hilfe-Grundkurs
  • Pflegeplanung und Dokumentation
  • Coaching
  • Praktikum

  • Dauer

    12 Wochen, davon 6 Wochen Praktikum (240 UE Theorie, 240 UE Praktikum)
     

  • Förderung

    Bei Anspruch auf ALG I/II entstehen Ihnen keine Kosten. Jobcenter, Arbeitsagenturen, Berufsgenossenschaft oder Rententräger finanzieren die Weiterbildung mit dem Bildungsgutschein.

    Für eine Eigenfinanzierung erstellen wir Ihnen gern ein konkretes Ange­bot
  • Voraussetzungen

    Für eine Arbeit in der Pflege sollten Sie folgende Voraussetzungen mitbringen:
    • Freude am Umgang mit Menschen, ein Schul- oder Berufsabschluss ist nicht zwingend erforderlich
    • Eintragsfreies erweitertes Führungszeugnis
  • Abschluss

    Sie erhalten ein aussagekräftiges Träger-Zertifikat über alle vermittelten Inhalte und damit den anerkannten Pflegebasisschein
Goldnetz gGmbH / e.V
Am Köllnischen Park 1
D-10179 Berlin
+ 49 30 28 88 37 0
+ 49 30 28 88 37 35
office@goldnetz-berlin.de
Goldnetz gGmH / e.V. - zertifiziert nach LQW und AZAV