Zeitraum

  • 05.02.2018 - 09.05.2018

Unterrichtszeiten

Mo. bis Fr. 8:30-15:30 Uhr
Praktikumszeiten sind abweichend

Downloads

  • Maßnahmenummer

    962/734/16
  • Maßnahmenart

    FbW
  • Veranstaltungsort:

    Am Köllnischen Park 1, 10179 Berlin

Ansprechpartner/in

Servicekraft in stationären Einrichtungen

Wir bereiten Sie intensiv auf eine Berufstätigkeit als Servicekraft im Krankhaus bzw. Seniorenheim vor. Dort sind Sie an der Schnittstelle zwischen Patient/innen bzw. Bewohner/innen und den Fachkräften im Servicebereich tätig.

In der dualen Weiterbildung verbinden Sie Theorie und Praxis: Im vierzehntägigen Wechsel sind Sie bei uns zur theoretischen Schulung und in der Praxiserprobung.
 

Inhalte der Schulung für die Tätigkeiten im Hausservice

  • Servieren und Abräumen von Mahlzeiten
  • Auffüll- und Reinigungsarbeiten
  • Bettenaufbereitung
  • Bewirtschaftung der Stations- und Teeküchen
  • Wäsche verräumen

  • Dauer

    3,5 Monate, davon 6 Wochen Praktikum

  • Förderung

    Bei Anspruch auf ALG I/II können Jobcenter, Arbeitsagenturen oder andere Leistungsträger die Weiterbildung mit dem Bildungsgutschein finanzieren. Für eine Eigenfinanzierung erstellen wir Ihnen gern ein konkretes Ange­bot.

  • Voraussetzungen

    • Serviceorientierung und Freude am Umgang mit Menschen
    • Einwandfreies, erweitertes Führungszeugnis
    • Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit
    • Ein Schul- oder Ausbildungsabschluss ist nicht erforderlich

     
  • Abschluss

    Für Ihre fachliche Qualifikation im Bereich Servicekraft erhalten Sie ein aussagekräftiges Träger-Zertifikat nach AZAV.
Goldnetz gGmbH / e.V
Am Köllnischen Park 1
D-10179 Berlin
+ 49 30 28 88 37 0
+ 49 30 28 88 37 35
office@goldnetz-berlin.de
Goldnetz gGmH / e.V. - zertifiziert nach LQW und AZAV